Hello sunny Brighton

In diesem Post möchte ich euch mehr über Brighton berichten. Als ich vergangene Woche in London für ein paar Tage war, hatten Sine und ich beschlossen einen Tag davon in Brighton zu verbringen. Und ich bin so froh, dass wir diesen Ausflug gemacht haben, denn er war wirklich sehr schön und ich kann ihn jedem ans Herz legen.

Ich liebe es neue Städte zu sehen und neues entdecken, aber im Sommer würde ich immer das Meer bevorzugen als einen Städte Trip. Deshalb war ich umso glücklicher wieder am Meer zu sein, vor allem hatten wir großes Glück mit dem Wetter! Es war einfach ein Traum. Zuerst waren klein Wolken am Himmel zu erkennen aber gegen später hatten wir einen wolkenlosen blauen Himmel sowie warme Temperaturen.

imageimage

Als wir nach einer Stunde Zugfahrt endlich in Brighton angekommen sind, haben wir uns direkt auf den Weg zum berühmten Pier gemacht. Ich war wirklich sehr überrascht wie groß dieser war, ich hatte mir diesen immer etwas kleiner vorgestellt. Am Ende vom Pier, habt ihr die Möglichkeit verschiedene Freizeitfahrgeräte zu testen. Natürlich habt ihr auch die Gelegenheit euch hin zu sitzen oder etwas zu Essen. Allgemein die Essenmöglichkeiten sahen alle wirklich sehr lecker aus.

imageimage

Gegen Mittag sind wir Richtung Strand gelaufen und haben uns in ein Restaurant gesetzt, von diesem wir Blick auf das Meer hatten. Aber dort war sehr überlaufen, weshalb wir uns später wieder auf den Weg zum Pier gemacht haben. Dort waren Liegen ausgestellt und wir haben die Restzeit, die wir hatten, auf diesen genossen.

Wer sich für Spiele interessiert, hat ebenfalls die Chance auf dem Pier in eine Spielhalle zu gehen. Wir haben uns hauptsächlich ausgeruht und die schöne Aussicht und das Meer genossen, denn ein Städte Trip, so schön wie er auch sein mag, kann ebenso echt anstrengend werden.

Ich hoffe euch hat dieser kleine Post über Brighton gefallen. Falls ihr noch weitere Fragen dazu habt, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen 🙂

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Sonntag. 🙂 eure Jenny <3

imageimageimageimageimage

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*