Leogang, Austria – Mama Thresl

Einige von euch haben bestimmt schon auf meinem Instagram Account mitbekommen, dass ich vor den Osterfeiertage in Österreich für drei Tage war. Als wir am Montag im schönen Leogang angekommen sind, warteten fast 20 Grad auf uns sowie Sonnenschein, also haben wir uns dazu entschlossen die Umgebung zu erkunden und das schöne Wetter zu genießen, da wir später als geplant ankamen und es sich dadurch nicht mehr lohnte Ski zu fahren. Als wir im Hotel Mama thresl eingecheckt haben sind wir direkt nach Zelle am See gefahren und dies kann ich nur weiterempfehlen, er ist wunderschön und bei schönen Wetter mehr als sehenswert.

Am späten Nachmittag sind wir wieder zurück ins Hotel und haben unser Hotelzimmer bezogen. Dieses ist wirklich sehr schön, da es eine tolle Kombination aus Urban und Modern bietet, was meinen Geschmack genau trifft. Mein persönliches Highlight ist die Felsendusche. Anschließend ging es dann für uns am Abend im Hotel essen.

Das Essen im Hotel war wirklich super und es bietet eine große Auswahl, sodass sich jeder schnell zurecht finden kann und nach seinem Geschmack wählen kann. Morgens beim Frühstück gibt es ein sehr großes Buffet, als auch frisch gemachte Pancakes, Omlett, Spiegelei und vielem mehr.

An den darauf folgenden Tagen, waren wir Ski fahren. Leider war es am erste Tag super bewölkt, sodass die ganzen Wolken in den Bergen waren und man eine sehr schlechte Sicht hatte. Dafür war der letzte Tag umso schöner und wir hatten wieder gutes Wetter. Am letzten Tag waren wir auch im Mountain Club Hendl Fischerei, dort gibt es ebenfalls viele Spezialitäten.

Zudem waren wir von unserem Hotel, am zweiten Abend in der Huwi’s Alm eingeladen. Dies kann ich euch nur absolut empfehlen!! Denn es ist eine ganz neue Erfahrung auf einer Alm Abend zu essen mit einem wunderschönen Ausblick auf das beleuchtete Tal. Zudem gibt es dort einige klassische als auch neue Spezialitäten.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*