Summer days like these…

Am Dienstag waren meine Schwester und ich am schönen Bodensee. Es war eine ziemlich spontane Aktion, denn im Wetterbericht zeigte es Gewitter an. Jedoch als wir morgens das schöne Wetter gesehen haben, haben wir uns dazu entschieden nach Lindau zu fahren.

Da der Bodensee insbesondere Lindau nicht weit weg von mir ist, ist es ein guter Ort um sich einen schönen Tag zu machen, außerdem kommt ein bisschen Urlaubs feeling rüber 🙂 bei dem guten Wetter und dem schönen See sowie der Landschaft.

imageimage

Angekommen in Lindau sind wir zuerst um die Insel gelaufen, denn wir hatten den perfekten Parkplatz um etwas von der Stadt sowie von der Insel zu sehen. Anschließend haben wir noch die Stadt ein bisschen erkundigt und etwas gegessen. Hier habe ich noch ein paar Eindrücke von Lindau. Ich denke die Bilder sprechen für sich 😉

imageimage

Nun habe ich für euch noch meine Outfitdetails rausgesucht. Leider sind nicht mehr alle Artikel, weshalb ich für euch passende Alternativen ausgesucht habe. c

Jacke: Rut&Circle(click here), Schuhe: Converse (click here), Kleid: Seamlessfashion (click here) Rucksack: (click here)

imageimage

Meiner Meinung nach sind Lindau und Konstanz die schönsten Städte am Bodensee, als ich damals in Friedrichshafen paar Tage verbracht habe hat es mich nicht so sehr angesprochen wie die anderen beiden Städte. Natürlich ist es mal ein Besuch Wert, vorallem das Zeppelin Museum, jedoch ist es auch sehr überlaufen und man findet somit kaum ruhige Plätze außer vielleicht etwas außerhalb.

Außerdem ist die Insel Mainau definitiv einen Besuch Wert. Sie ist bekannt für ihre schönen Blumen und Pflanzen, wer also ein Blumenliebhaber ist, ist diese Insel genau das richtige für ihn.

Weitere Tipps für einen Besuch:

  • Shopping Tour in Konstanz
  • Schiff fahren
  • Frozen Yogurt Essen: iloveleo (in Konstanz)
  • um die Insel Lindau laufen
  • Auf den Leuchtturm in Lindau gehen
  • Zeppelin Museum in Friedrichshafen

image image image image image

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*